Black-Jack.de » Black Jack Varianten » Blackjack Turniere im Online Casino

Blackjack Turniere im Online Casino

Wenn du gerne Black Jack Turniere bestreitest, hast du neben der Möglichkeit, live und in realen Casinos zu spielen, auch die Option, dies online zu tun. Im Gegensatz zur herkömmlichen Variante trittst du dabei als Spieler gegen mehrere Mitspieler an und spielst nicht mehr vorrangig gegen den Croupier. Vielmehr geht es darum, dass du am Ende einer Runde mehr Chips hast als die übrigen Spieler am Tisch.

Black Jack Turniere sind einfach aufgebaut

Typische Black Jack Turniere bestehen aus mehreren Spielrunden, die jeweils nur kurz dauern. Üblicherweise treten dabei jeweils sechs Spieler gegeneinander an und spielen im K.O.-System. Damit erreichen pro Tisch lediglich ein oder zwei Spieler die nächste Runde. Diese bestehen grundsätzlich aus einer gewissen Anzahl von Händen, die jeweils gespielt werden. Jeder Spieler beginnt mit einer gleichen Anzahl an Chips, wobei du mit den meisten Chips dann in die nächste Runde aufsteigst. Black Jack Turniere weisen grundsätzlich typische Runden mit jeweils 15 bis 30 Händen auf. Manchmal kannst du mit Chips spielen, die einen tatsächlichen realen Geldwert haben, oft gibt es aber sogenannte Turnier-Chips, die nur als Spielgeld verwendet werden. Damit der Croupier nicht jedes Mal mit dem Karten geben beim gleichen Spieler beginnt, gibt es einen „Button“, der signalisiert, wo die Runde beginnt. Nach jeder gespielten Hand wandert er weiter und stellt so sicher, dass sich die Reihenfolge, in der du setzen und spielen musst, in regelmäßigen Abständen ändert. Grundsätzlich ist dies gut, da du als Spieler einen Nachteil hast, wenn du früh setzen musst.

Klassische Turniere bestehen aus mehreren Runden

Wenn du klassische Black Jack Turniere spielst, solltest du wissen, dass diese aus drei oder vier K.O.-Runen bestehen. Typischerweise kann der Aufbau so gestaltet sein, dass in der ersten Runde pro Tisch noch zwei Spieler aufsteigen, anschließend je Tisch nur mehr einer und in der dritten Runde geht’s um das Finale. Für Black Jack Turniere nach diesem Modus von sechs Spielern am Finaltisch, benötigt man also insgesamt 108 Spieler, die anfangs auf 18 Tische verteilt sind. Kleinere Black Jack Turniere sind hingegen so aufgebaut, dass du nach dem Ausscheiden in der ersten Runde an einem anderen Tisch weiter spielen kannst und so die Möglichkeit hast, dich doch noch für die zweite Runde zu qualifizieren.

Preisgeld und Gewinne machen Black Jack Turniere attraktiv

Wenn du dich fragst, welche Gründe es noch geben kann, um Black Jack Turniere zu spielen, sei erwähnt, dass das Preisgeld und die Gewinne durchaus attraktiv sein können. Normalerweise beträgt das Preisgeld nämlich 100 Prozent der Teilnahmegebühren aller Spieler. Du kannst als geübter Spieler damit gegenüber Teilnehmern mit wenig Turniererfahrung durchaus profitieren. Aber auch wenn du als Laie einsteigst, gehst du bei manchen Veranstaltern der Black Jack Turniere auf Nummer Sicher. Denn diese gewährleisten, dass du im Falle des Nichtzustandekommens der Runde dein Preisgeld zurück erhältst. Damit zahlt buchstäblich das Casino dafür, dass du online Black Jack Turniere spielst und lockt so mit der guten Werbeaktion zwischen den Runden neue Spieler an die Tische. Die Teilnahmegebühr beträgt dabei zwischen 10 Euro für kleinere Black Jack Turniere, wobei Preise bis zu 500 Euro oder sogar 1000 Euro möglich sind. Üblicherweise erhältst du eine Preis, wenn du einen Plätze zwischen eins und sechs erreichst. Für größere Black Jack Turniere musst du mit einem Einsatz von 1000 Euro und mehr rechnen, dafür gibt es Gesamtgewinne bis zu einer Million Euro und sogar darüber hinaus.

Automatische Einsatzoptionen unterstützen online

Für Online Black Jack Turniere stehen dir neben den Standardoptionen auch drei zusätzliche Automatikoptionen zur Verfügung. Diese sind zum Einen die Min Wette, die aus dem Mindesteinsatz besteht, mit dem du an der Runde teilnehmen kannst. Die Max Wette wiederum stellt den höchst zulässigen Einsatz für Black Jack Turniere dar. Sollte dein Guthaben geringer als der Höchsteinsatz sein, wird es komplett als Einsatz platziert. Die dritte Option stellt die Wiederholung der Wette dar und verwendet dabei den zuvor getätigten Einsatz. Ist der geforderte Mindesteinsatz höher als dein zuletzt getätigter Einsatz, wird auf den Mindestbetrag zurück gegriffen.

Regeln für Black Jack Turniere sind klar definiert

Jeder Spieler startet beim Turnier mit der gleichen Menge Chips. Das Spiel dauert jeweils so lange bis nur mehr ein Spieler übrig ist oder aber sämtliche Spielstufen durchlaufen sind. Sobald die erforderliche Anzahl an Spielern erreicht ist, beginnen die Black Jack Turniere, wobei sich jeder seinen Platz in der Reihenfolge aussuchen darf, in der man sich angemeldet hat. Für die Registrierung musst du eine festgelegte Teilnahmegebühr entrichten. Gemeinsam mit der fälligen Gebühr des Betreibers werden diese Kosten gesamt und gemeinsam mit den übrigen Turnierdetails auf deiner Registerkarte angezeigt. Wenn du dich kurz vor dem Turnier noch abmelden möchtest, kannst du dies einfach durch Klicken auf die Schaltfläche BEENDEN tun. Klar festgelegt ist, dass du als Spieler nicht auf mehreren Plätzen für Black Jack Turniere gleichzeitig teilnehmen kannst. Du kannst dich aber jeweils von einem abmelden und dich anschließend wieder neu registrieren. Die Höhe des Preisgeldes, das du beim Turnier gewinnen kannst, siehst du im Fenster „Buy-In“ auf deinem Bildschirm sobald du dich dafür angemeldet hast. Sind die Black Jack Turniere bereits gestartet, kannst du nicht mehr einsteigen oder dich erneut registrieren. Deinen Status sowie Details aller statt findenden Turniere kannst du in der sogenannten Lobby abrufen, wobei du dich auch direkt für ein ausgewähltes registrieren kannst, indem du einen Doppelklick darauf machst.

Ende des Turniers hat mehrere Möglichkeiten

Grundsätzlich sind Black Jack Turniere zu Ende, wenn nur mehr ein Spieler übrig ist oder aber alle Levels durchgespielt sind. Sollten am Ende jedoch mehr als ein Spieler mit gleich vielen Chips vorhanden sein, gewinnt derjenige, der vor dem letzten Blatt bereits die meisten Chips vorweisen konnte. Wenn auch zu diesem Zeitpunkt mehrere Spieler in dieser Situation waren, gewinnen alle und das Preisgeld wird zu gleichen Teilen aufgeteilt. Nach dem gleichen Prinzip funktioniert die Bestimmung der weiteren Plätze sowie die individuelle Gewinn Ausschüttung. Ebenso klar wie das Ende eines Turnier ist sein Beginn geregelt. Der ist so definiert, dass der Geber Button hier eine bestimmende Funktion hat. Nach jedem Blatt, das ausgeteilt wurde, bewegt sich dieser entsprechend dem Uhrzeigersinn weiter. Dabei ist die Bewegung komplett unabhängig, wie viele Blätter die einzelnen Spieler haben oder in welcher Spielstufe du dich gerade befindest. Zeigt der Geber-Button bei dir an, so bist du als erster bei den Aktionen dran und die übrigen Spielteilnehmer folgen im Uhrzeigersinn. Eine Ausnahme besteht, wenn die Option Versichern, die bei allen Spielern gleichzeitig zu sehen ist, am Bildschirm erscheint. Reagierst du nicht rechtzeitig oder wird unerwartet deine Verbindung zum Online Casino für die Black Jack Turniere getrennt, geht man davon aus, dass du das Spiel verlassen hast. Solltest du das freiwillig tun oder einfach einmal eine Pause benötigen, betätigst du einfach das Kontrollkästchen „Abwesend“ auf deinem Bildschirm. Damit kannst du einfach und ohne negativen Folgen aus dem Turnier aussteigen. Wenn du beendest, wird automatisch nur dein Mindesteinsatz platziert und du es bei deinen Karten belässt, die du aus dem bisherigen Spiel hast. Mit der entsprechenden Schaltfläche „ICH BIN ZURÜCK“ kannst du als Spieler an den Tisch für Black Jack Turniere zurück kehren und das Spiel ganz normal mit den üblichen Optionen fort setzen.

Abbruch ist klar definiert

Müssen Black Jack Turniere aus technischen Gründen abgebrochen werden, hast du als Spieler, der vorher ausgeschieden ist, keinen Anspruch mehr auf eine entsprechende Rückerstattung der Gebühren und Teilnahmebeträge. Bist du jedoch noch aktiv im Spiel, erhältst du beides zurück, zugleich wird dazu noch die Summe der eingezahlten Beträge der ausgeschiedenen Spieler gleichmäßig unter den verbliebenen Spielern aufgeteilt. Meist behalten sich die Veranstalter der Black Jack Turniere vor, nach eigenem Ermessen und auch ohne Vorankündigung Black Jack Turniere kurzfristig abzubrechen oder die Austragung auf einen anderen Zeitpunkt zu verlegen. Damit du hier über individuelle Regelungen und Informationen Bescheid weißt, solltest du einen Blick auf den Abschnitt „Turnierregeln“ werfen, den die meisten Anbieter auf der Website haben. Diese sind jederzeit und umfassend gültig, außer es gibt Sonderregelungen für spezielle Black Jack Turniere, die du aber dann gegebenenfalls wieder auf der Webiste des Veranstalters findest. Damit macht es Sinn, sich vor der Registrierung entsprechend die Richtlinien und AGBs sowie das Impressum durch zu lesen, um in Sachen Know-How und Anbieter auf Nummer Sicher zu gehen.

Wenn du über die grundsätzlichen Strategien und Spielzüge beim Black Jack Bescheid weißt, können derartige Turniere online eine echte Alternative zum echten Casinobesuch sein. Rund um die Uhr und ohne strengen Dresscode, dafür auch ohne entsprechender Atmosphäre und persönlichen Kontakten zu Croupier und anderen Spielern, kannst du so deinem Spielvergnügen nachkommen und dir die Zeit vertreiben. Doch im echten Casino genauso wie für Black Jack Turniere, die du online spielst, gilt die Devise, rechtzeitig aufzuhören und nicht unnötig Geld zu riskieren. Wenn du das beherzigst, verbringst du spannende und unterhaltsame Abende online, an denen du sogar den einen oder anderen Euro gewinnen und damit ohne viel Zutun sogar die Haushaltskasse aufbessern kannst. Damit wird dem Rechnung getragen, was Black Jack Turniere auch ausmacht: Spiel, Spass und absolute Spannung, welche Karten als nächstes aufgedeckt werden und welche Hand du damit spielen kannst.

Ähnliche Beiträge
    mr_green_live_casino

    Live Dealer Blackjack

    Für alle, die von den Vorzügen des Online-Blackjack profitieren möchten, eigentlich aber mehr Spaß an den deutlich realitätsnäheren offline Erlebnissen haben, ist das Spiel mit einem Live Dealer genau das richtige. Denn Blackjack mit einem Live Dealer in einem Online-Casino zu praktizieren, bedeutet sowohl bequem von zu hause spielen zu…
    table

    Blackjack Varianten – Spanish 21, Double Exposure und Pontoon

    Spanish 21 hat keine 10er im Deck! Bevor Spanish 21 gespielt wird, sollten die Spieler die Grundregeln des Blackjack beherrschen. Wer über ausreichende Kenntnisse in Bezug auf die Spielregeln des Blackjacks verfügt, dem ist bei dieser Variante sofort klar, dass es nichts Gutes bedeuten kann, wenn die 10er im Deck…
    sportingbet_blackjack

    Blackjack Varianten – Switch und Surrender

    Blackjack Switch wird ähnlich wie das reguläre Blackjack gespielt. Allerdings gibt es einige gravierende Unterschiede. Beim Switch werden prinzipiell zwei Hände gleichzeitig gespielt, dafür ist es jedoch erlaubt, einzelne Karten zu tauschen. Getauscht werden dürfen immer die beiden oberen Karten beider Hände. Erhält der Spieler beispielsweise eine Dame und eine…